*
top_studio
Menu
Unser Ansatz Unser Ansatz
Lebensthemen + Lebensräume Lebensthemen + Lebensräume
1. IST - Status Analyse 1. IST - Status Analyse
Protektoren_Stressoren Protektoren_Stressoren
Klärende Stellung von Systemen Klärende Stellung von Systemen
2. Zielsetzung und Strategie 2. Zielsetzung und Strategie
3. Belastungen minimieren 3. Belastungen minimieren
Geopathie und Elektrosmog Geopathie und Elektrosmog
Systemische Blockaden lösen Systemische Blockaden lösen
Entschlacken, Entgiften Entschlacken, Entgiften
4. Protektoren optimieren 4. Protektoren optimieren
Funktionsoptimiertes Umfeld Funktionsoptimiertes Umfeld
Kontakt Kontakt
Impressum & Datenschutz Impressum & Datenschutz


Optimieren von positiven Einflußfaktoren (Protektoren), die unser Wohlbefinden, unsere Leistungsfähigkeit und unsere Gesundheit fördern

In diesem Bereich beschäftigen wir uns mit der Frage, was wir in den relevanten Lebensbereichen brauchen, um unser System optimal zu versorgen und zu stärken. Durch die Zufuhr dieser Protektoren werden die natürlichen Regulationsmechanismen unseres Körpers, seine Gesundheit und Leistungsfähigkeit gefördert und unterstützt. Die konkrete Antwort auf die Frage, was wir jetzt, in diesem Moment brauchen, was konkret angestrebte Lösungen unterstützt, kann nur einer exakt beantworten:  

Unser Körper selbst!

Wir müssen nur wieder lernen, seine Sprache zu verstehen und ernst zu nehmen.

Unser Energiesystem gibt uns unmittelbar Auskunft, was jetzt zur natürlichen Regulation, zur Lösung beiträgt.
Über unterschiedlichste Messmethoden können wir diese Informationen vom Körper bzw. vom Informationsfeld des Klienten erfahren.

Je nach Zielsetzung und Motivation des Klienten können wir dann schrittweise alle relevanten Versorgungsmöglichkeiten nutzen:

1. Auf der geistig- emotionalen Ebene sorgen wir für motivierende Affirmationen und die aktive Installation lösungsorientierter Gedankenroutinen
2. auf körperlicher Ebene ist es die optimale Versorgung mit hochwertigen Lebensmitteln und  sauberem energiereichen Wasser
 
3. Im Bereich der Lebensräume, egal ob beruflich oder privat achten wir auf funktionsoptimiertes Licht, funktionsunterstützende Farben und funktionsoptimierte Einrichtungen und Materialien.

     

PrinterFriendly
Druckoptimierte Version
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail